Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Als PDF speichern

Auswahlmöglichkeiten
Zeige Veranstaltungen
im
 Weitere Filter sind aktiv!

Veranstaltungen anzeigen,
 
Die Suche ergab 9 Treffer.
   
  KW 07
Sonntag 17. Februar 2019
10:00 Gottesdienst - Septuagesimä
Propst i.R. Jörgen Sontag
19:00 (A) Abendgottesdienst
Propst i.R. Matthias Petersen
   
  KW 08
Mittwoch 20. Februar 2019
17:00 DIE HALBE STUNDE - Violinsonaten
von Johann Sebastian Bach
Nora Piske-Förster, Violine; Volkmar Zehner, Orgel
Informationen:

Es erklingen die Sonaten Nr. 3 E-Dur, BWV 1016 und Nr. 4 c-Moll, BWV 1017.


DIE HALBE STUNDE wurde mit dem ersten Konzert am 22. September 1999 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Konzept beruht auf einer Idee von Kirchenmusikdirektor Professor Rainer-Michael Munz, basierend auf der Tradition der Ratsmusiken in anderen Städten. Dort wurde an einem festen Tag der Woche nach den anstrengenden Ratssitzungen ein für alle Bürger zugängliches Konzert in der dem Rathaus nahegelegenen Marktkirche zur Erbauung und Entspannung der Ratsherren gegeben. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Donnerstag 21. Februar 2019
12:05 Orgelmusik zur Marktzeit
Sonntag 24. Februar 2019
10:00 Gottesdienst - Sexagesimä
Pröpstin Almut Witt
Informationen:

Orgelmusik von Johann Sebastian Bach: Fantasie c-Moll BWV 562; Canzona d-Moll BWV 588

16:00 Orgelkonzert für Kinder
Sergej Prokofjew: Peter und der Wolf
Volkmar Zehner, Orgel; Nicole Hansen, Erzählerin
Informationen:

Orgelkonzert für Kinder
Sergej Prokofjew: Peter und der Wolf


Volkmar Zehner, Orgel
Nicole Hansen, Erzählerin


Eintritt: € 3,- (Kinder), € 5,- (Erwachsene), € 13,- (Familienkarte*)


Mit freundlicher Unterstützung der Commerzbank
Dieses Konzert ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

19:00 (A) Abendgottesdienst
Pröpstin Almut Witt
   
  KW 09
Mittwoch 27. Februar 2019
17:00 DIE HALBE STUNDE - "Made in USA"
Werke von Sousa, Gershwin, Bernstein u.a.
Posaunenquartett Trombonissimo
Informationen:

Posaunenquartett Trombonissimo:
Achim Schuster,
Doris Gutbier,
Peter Foerg und
Christian Foerg, Posaune


DIE HALBE STUNDE wurde mit dem ersten Konzert am 22. September 1999 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Konzept beruht auf einer Idee von Kirchenmusikdirektor Professor Rainer-Michael Munz, basierend auf der Tradition der Ratsmusiken in anderen Städten. Dort wurde an einem festen Tag der Woche nach den anstrengenden Ratssitzungen ein für alle Bürger zugängliches Konzert in der dem Rathaus nahegelegenen Marktkirche zur Erbauung und Entspannung der Ratsherren gegeben. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Donnerstag 28. Februar 2019
12:05 Orgelmusik zur Marktzeit